Erste Hilfe Kurs am Kind

Erste Hilfe Kurs am Kind

„Erste Hilfe am Kind“ – Auffrischung über die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Zukünftig können Sie als Tagespflegepersonen sich direkt zu einem „Erste-Hilfe-am-Kind-Kurs“ beim Kooperationspartner des tupf, der Johanniter-Unfall-Hilfe, anmelden. Dies geht ganz einfach und direkt über die Verlinkung zum Portal für die Kurs-Anmeldung.

Read more

Kurs V- Gruppen 2021

Kurs V- Gruppen 2021

- Referentinnen: Bettina Burkhardt (Herrenberg), Pia Frank (Sindelfingen)
- 6 Abende à 3 UE als Paket, inkl. 2 Abende mit Jahresthema (Fr.Bachem und Fr.Grüneberg), 19.30 - 21.45 Uhr
- Kosten: 90,- Euro
- Sicherheit für 15 UE auch bei einmaliger Nicht-Teilnahme
- Hier integriert - wenn es coronabedingt möglich sein wird - sind die „Vernetzungsabende“:
- 1 Abend/Jahr à 3 UE - jeweils in Sindelfingen + Herrenberg
Kurs

Kurs "Mittendrin- Inklusion in der Kindertagespflege"

- Referentinnen: Julia Jawara und Manuela Senger
- 30 UE insgesamt (15 UE im Jahr 2020 + 15 UE im Jahr 2021) in Sindelfingen
- Es gibt hier bereits eine feste Gruppe – keine neue Anmeldung erforderlich bzw. möglich
- Termine:
o Modul 2 (Teil 2 und 3): Sa, 20.02.2021 09:00 bis 14:00 Uhr und Sa, 06.03.2021 09:00 - 13:00 Uhr
o Modul 3: Di. 20.04.2021 - 19:30 bis 21:45 Uhr
o Modul 4: Di. 18.05.2021 - 19:00 bis 22:00 Uhr
o Modul 5: Di. 06.07.2021 - 19:00 bis 22:00 Uhr
Kurs „RESPEKT wird großgeschrieben – zur Ethik pädagogischer Beziehungen in der Kindertagespflege“

Kurs „RESPEKT wird großgeschrieben – zur Ethik pädagogischer Beziehungen in der Kindertagespflege“

Referentinnen: Manuela Senger und Cornelia Stark
30 UE in Sindelfingen - der Kurs kann auf das Jahr 2021 und 2022 angerechnet werden
Kosten: 145 €
Inhalt:
Die Tagespflegepersonen tragen entscheidend dazu bei, mit ihrer Haltung zur Anerkennung der Menschenrechte, Antidiskriminierung, Partizipation und Inklusion das Wohl des Kindes in der Kindertagespflege zu stärken. Sie haben den Auftrag dafür zu sorgen, dass das körperliche, geistige und seelische Wohl des Kindes gewahrt bleibt. Die Beziehungsfrage zwischen den Kindern und der Tagespflegeperson, zwischen den Kindern untereinander, zwischen Eltern und Kindern und Eltern und Tagespflegeperson ist Kernstück des beruflichen Selbstverständnisses, weil alles, was pädagogisch gestaltet wird, über diese Beziehung transportiert werden muss. Tagespflegepersonen sollen sich mit Formen der pädagogischen Interaktion auseinandersetzen und dieses Wissen anwenden und rückblickend in ihre tägliche Praxis einbringen.
Termine:
o Modul 1 - Sa. 13.03.2021 - 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr (7 UE) M. Senger
o Modul 2 - Teil 1 Di. 30.03. 2021 - 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr (3 UE) C. Stark
o Modul 2 - Teil 2: Di. 27.04.2021 - 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr (3 UE) C. Stark
o Modul 3 - Teil 1: Sa. 15.05.2021 - 10:00 Uhr bis 13:45 Uhr (5 UE) C. Stark
o Modul 3 - Teil 2: Sa. 26.06.2021 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr (4 UE) C. Stark
o Modul 4 - Teil 1: Sa. 18.09.2021 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr (4 UE) M. Senger
o Modul 4 - Teil 2: Sa. 09.10.2021 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr (4 UE) M. Senger

Einzelne Kurs V- Angebote -

Einzelne Kurs V- Angebote - "Themenabende"

"Portfolioarbeit - die Entwicklung der Kinder sichtbar machen"
o Referentin: Cornelia Stark
o Sindelfingen: 14.10.2021 von 19:30 – 21:45 Uhr
o Kosten: 15 €
o Inhalt: Vorstellung der Portfolioarbeit. Es wird der Frage nachgegangen, was Portfolioarbeit ist, wie man dadurch die Entwicklung der Kinder sichtbar machen kann und welchen Nutzen Sie als Tagespflegeperson dadurch gewinnen? Mithilfe von Arbeitsmaterialien und Beispielen aus der Praxis werden Anregungen für die konkrete praktische Umsetzung gegeben

„Kreative Angebote für Kinder unter 3 Jahren“
o Referentin: Manuela Senger
o Sindelfingen: 13.07.2021 von 19:30 – 21:45 Uhr
o Kosten: 15 €
o Inhalt: Kinder sind von Natur aus neugierig. Diese Neugierde der Kinder soll aufgriffen werden. Kreative, leicht durchführbare Angebote in der Kindertagespflege sollen diese noch fördern. Es wird gemeinsam Neues ausprobiert sowie Ideen und Anregungen gesammelt, die Sie als Tagespflegeperson dann im Alltag zusammen mit den Kindern umsetzen können.

„Fit für Vielfalt – Gleiche Chancen in der Kindertagespflege“
o Referentin: Julia Jawara
o Sindelfingen: 27.09.2021 von 19:30 – 21:45 Uhr
o Kosten: 15 €
o Inhalt: Die Vielfalt unserer Gesellschaft spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Kindertagespflege wider. Der Umgang mit Kindern und Familien mit verschiedensten (kulturellen) Hintergründen stellt uns dabei vor manch eine Herausforderung. Dieser Kursabend vermittelt zusammengefasst die wichtigsten Inhalte des gesamten Curriculums „Fit für Vielfalt“. Wichtig ist dabei sich mit unseren eigenen Vorurteilen auseinandersetzen. Gemeinsam und mithilfe verschiedener Methoden soll eine kulturell sensible Haltung und Offenheit sowie ansatzweise pädagogisches „Handwerkszeug“ für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson im Umgang mit den unterschiedlichen Familien erarbeitet werden.

Rechtlicher Abend mit einem Steuerberater:
o Referent: Jürgen Krätschmer
o Sindelfingen: 17.06.2021 von 19:30 – 21:45 Uhr
o Bitte beachten: der Abend findet im Stiftshof statt
o Kosten: 15 €
o Inhalt: Steuern in der Kindertagespflege, Informationen für die Steuererklärung als selbstständig tätige Tagespflegepersonen.

Öffnungszeiten
Mo. Di. Do. 09:00 bis 11:00 Uhr
Mo.15:00 bis 17:00 Uhr
Do.15:00 bis 17:00 Uhr
Ferien 09:00 bis 11:00 Uhr