Adoptivfamilien

Haus, Männchen und Garten

In den vergangenen Jahren hat sich im Landkreis Böblingen eine immer größer werdende Gruppe von Adoptivfamilien und Adoptivbewerbern gebildet.

Regelmäßige Treffen geben den Eltern Gelegenheit zum Austausch und die Kinder haben die Möglichkeit, andere Adoptivkinder aus dem In- und Ausland zu treffen. Die Treffen sind abwechslungsreich und führen zum Beispiel in die Weinberge Leonbergs zum Herbstspaziergang, zum Klettern in die Bewegungslandschaft im Paladion in Böblingen oder in den Waldklettergarten. Es geht mit den Laternen durch Holzgerlingen und ins Hallenbad, wenn es draußen kalt ist.

Neben den Familientreffen finden Stammtische für Adoptiveltern und Bewerberpaare statt. Darüber hinaus können sich die Adoptiveltern bei unserem Verein bei einem Adoptivelternthemenabend oder bei Veranstaltungen an der Evangelischen Akademie Bad Boll weiterbilden. 

Wer sich zum Adoptivelternkreis gesellen möchte, kann sich unter Telefon 07031/2137115 oder per E-Mail an Angelika Rentschler (arentschler@tupf.de) wenden. Bei ihr gibt es die immer aktuelle Terminübersicht. Neue Gesichter sind in der Gruppe herzlich willkommen.

Bewerbungen, Vorbereitungskurse und die Vermittlung gehen über die Adoptionsvermittlungsstelle im Amt für Jugend und Bildung Landkreis Böblingen.